˟
 
 
Familienabenteuer
Greg  |  Nov 21, 2018

Ein Nachtabenteuer von Suze ...

 

Es ist nicht oft, dass ich über Rüben denke. Es scheint ein Gemüse zu sein, der vergessen wurde, was von den schönen hellen orangefarbenen Kürbissen weitgehend überschattet wurde, die im Herbst leicht verfügbar sind. In der Schweiz gibt es jedoch eine schöne Tradition, die Rüben in unser Leben zurückbringt.

Im November haben lokale Dörfer in der Schweiz ihren jährlichen "Räbenlichterumzug" oder Rüschenlichtzusammenbildung. Die Leute schnitzen Designs in Rüben, beleuchten Sie sie auf und tragen sie in einer Parade mit. Die berühmtesten dieser Laterne-Prozessionen ist in Richterswil in der Nähe von Zürich, in der anscheinend die erste Parade um 1860 stattfand. Symbolisch gibt die Parade der letzten Ernte der Saison vor dem Winter - es heißt, dass Frauen aus den Schweizer Bergdörfern kamen Räbenlichter trägt für Wärme und Licht, damit sie ihren Weg durch die Dunkelheit bis zum Thanksgiving-Service finden konnten.

 Laterne Parade Health Family Adventures Ketchup

Ein schweizerischer Nachbarschaft, der mir den Prozess der Erstellung des "Räbelieechtli", als der Schweizer die kleinen Laternen anruft, dass Kinder mit ihren Eltern oder in der Schule kamen. Zunächst dachte ich, mein Nachbar bezog sich auf Carving Laterne-Designs in Raben, da das deutsche Wort für Raben "Raben" ist. Ich war sehr verwirrt, bis mein Nachbar mir mir die Laternen zeigte, und ich lernte, dass "Räben" der Schweizer Dialekt-Begriff für Rüben ist.

Mit diesem Hintergrundwissen freute ich mich auf die jährliche Laterne-Prozession meines Tochterns. Hier gibt es keine Rüben - und definitiv keine Raben -, aber Papier- oder Kunststofflaternen. Sie sind sicherer und leichter, um wirklich junge Kinder zu konstruieren, so dass die Laterneparade die Anpassung der jungen Kinder des traditionellen Räbenlichterumzugs ist.

Als wir ankamen, sahen wir die schönen Laternen aglow mit einem batteriebetriebenen Licht in der Luft von den Kindern mit Stöcken, die an den Laternen gebunden waren. Wir haben unseren Weg durch die beleuchtete Menschenmenge gewebt und fanden unsere zweijährige Tochter. Ihre Laterne war eine schöne rosa Eule mit einem glühenden Bauch!

 Laterne Parade Ketchup gesund ohne zusätzlichen Zucker

Es war schön, alle Laterne Lichter zu sehen, die in den semi-dunklen Straßen glänzten und durch matschige goldene Herbstblätter spazieren, die zu Boden gefallen waren. Am Ende der Prozession genossen wir etwas GRITTIBANNZE mit einem Tasse warmes Apfelwein und den Kindern sangen das folgende Song in der Hommage an ihre schönen Laternen:

Ich Gaa mit Bergmann Laterne und Mini Laterne mit mir.

Bin Himmel L.ichted d'sterne, da unde lüchent miir.

De Güggel chräit und d 'Chatz mijut, eh ah

La Bimmel, La Bummel, La Bum.

 

Wir hatten auch die Gelegenheit, mit einigen Eltern zu plaudern, die Connies Kitchen Ketchup ausprobiert hatten; Es war großartig zu hören, wie viel sie und ihre Kinder es genießen.

Mit ihrem Energiestand, der von einigen Grittibänze betankt wurde, wollte unsere Tochter eindeutig nicht die Nacht, obwohl es gut war, dass es gut war. Eine solche Reluktanz, um zu gehen, kann nur bedeuten, dass es ein schöner Abend mit Schweizer Freunde war, die den örtlichen Bräucher feiern.

Wir freuen uns nächstes Jahr wieder darauf.

FOLLOW US:
CONNIE'S KITCHEN
NEWSLETTER
Subscribe to our Newsletter
Need to get in touch?
Let us know what’s on your mind —
we’re happy to hear from you!
info@connieskitchen.ch
 
FOLLOW US ON INSTAGRAM
@connieskitchen.ch
For media inquiries – email us at: media@connieskitchen.ch