˟
 
 
Rezepte
Connie  |  Jun 17, 2019

Dies ist ein einfacher und befriedigender kalter Pasta-Salat! Es ist im Grunde ein zestiges Guacamole mit Pasta, einige knusprige Nüsse wie Pistazien und entweder ein Ei, schnell gebratener Tofu oder Fisch (geräucherter Lachs ist auch gut). Basilikum und Kardamom bringen einen zusätzlichen Aroma-Kick an die Party.

Ernährungsspitze: Wie Sie wissen, ist die Vielfalt das Gewürz des Lebens und der Gesundheit. Deshalb ist es gut, verschiedene Arten von Teigwaren zu verwenden, die beispielsweise aus Schreibbacken, Bohnen, Linsen oder Buchweizen anstelle des üblichen verdächtigen Weizens hergestellt sind. In diesem Rezept verwendeten ich Buckwheat-Nudeln (japanische Soba), die eine großartige Alternative sind, da er im Vergleich zu regulären weißen Teigwaren mehr Faser und Eiweiß bringt.

 

Zutaten:(Dient 2 als Hauptkurs)

 

2 organische oder freie Reichweite Eier

100g Soba-Nudeln (Buchweizen oder andere Art)

15g Korianderblätter, grob gehackt

15g Basilikumblätter, grob gehackt

30g Pistazien-Kernel, ungefähr gehackte oder Kiefernmuttern

5 grüne Kardamom-Pods

2 Limetten, Schale von 1 und 4 EL-Saft, 2 Kalkscheiben zum Servieren

1-2 tbsp extra gin olivenöl

1 Reife Avocado.

Eine Handvoll Kirschtomaten, halbiert

½ kleine grüne Chili optional

Salz zu schmecken

 

Methode:

1.Kook-Nudeln (siehe Anweisungen), dann unter kaltem Wasser abtropfen und auffrischen. Wieder abtropfen lassen und abkühlen lassen. Links über Pasta ist auch großartig.

2. Eier kochen: Holen Sie sich das Wasser auf einen weichen Kochen, fügen Sie die mittelgroßen Eier hinzu und kochen Sie 6 Minuten (große Eier für 7 Minuten). Dann nehmen Sie sich aus und kühlen Sie sich unter kaltem Wasser ab, damit das Kochen stoppt. Schälen. Das Eiweiß sollte hart sein, das Ei-Yolk Runny.

2.Put-Kardamom-Pods in einem Pistill und Mörtel zerdrücken leicht, so dass sich die Pods öffnen. Entfernen Sie die Muscheln und zerquetschen Sie die Samen.

3.Stagen Sie den Kardamom-Samen zusammen mit der Pasta in eine Schüssel und mischen.

4.Mix alle anderen Zutaten, Saison, um zu schmecken. Sie sollten einen deutlichen Limettensaftaroma bekommen.

5.Schrahlen Sie vor dem Servieren den Avocado mit den Nudeln und servieren Sie auf Platten

6. Setzen Sie ein Ei auf jeder Platte auf den Nudeln auf und schneiden Sie die Hälfte ein.

7.Spulle mit etwas flockigem Salz und ein paar Chili-Flocken und Sesam-Samen / Nigella-Samen und ein gutes Olivenöl. Mit einer Scheibe Kalk auf der Seite servieren.

 

Genießen!

FOLLOW US:
CONNIE'S KITCHEN
NEWSLETTER
Subscribe to our Newsletter
Need to get in touch?
Let us know what’s on your mind —
we’re happy to hear from you!
info@connieskitchen.ch
 
FOLLOW US ON INSTAGRAM
@connieskitchen.ch
For media inquiries – email us at: media@connieskitchen.ch