˟
 
 
Rezepte
Connie  |  Feb 11, 2021

(Deutsch unten)

Es ist immer noch kalt da draußen und deshalb koche ich immer noch leckere Eintöpfe. Diese leicht angepasste neue York Times Speise-Kichererpea-Eintopfrezept ist (nicht nur ein Tonetwister), aber einer meiner Beobachtung :-), es ist so lecker, nahrhaft, eher schnell und brillant zum Vorbereiten und Einfrieren.

Die Kichererbsen bringen viel Faser- und pflanzliches Protein, die Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und den Supermächten von Ginger und Kurkuma helfen uns, unser Immunsystem zu stärken, und kämpfen Erkältungen und die verwelkten Grünen unsere Folsäure- und Kalziumspiegel.

Zutaten (8 Portionen):

4 tbsp olivenöl, plus mehr zum servieren

6 Knoblauchzehen, fein gehackt

1 große gelbe Zwiebel, fein gehackt

5 cm Stück Ingwer, fein gehackt

Salz und schwarzer Pfeffer

2 ½ Teelöffel gemahlener Kurkuma, plus mehr zum Servieren

2 Teelöffel Rot-Pfefferflocken, plus mehr zum Servieren

2 Teelöffel Kinne

3 (15 Unzen) Dosen Kichererbsen, entwässert und gespült

2 Dosenkokosmilch (800ml)

1 Liter Gemüsebestand

300g junger Spinat (auch aufgetauter grügerischer Spinat ist gut) oder lockiger Kohl (Stiele entfernt, in Bissgröße zerrissen)

Zum Servieren:

1 Tasse Minzblätter

Joghurt zum Servieren

Reis oder Pita.

Methode:

1. Heben Sie Olivenöl in einem großen Topf über dem Medium. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und kochen, bis durchscheinend (ca. 5 min)

2.Add Kichererbsen und Gewürze (2 1/2 Teelöffel Kurkuma, 2 Teelöffel rot Pfefferflocken, 2 Teelöffel Kümmel, Salz und Pfeffer). Kochen, häufig rühren, so dass die Kichererbsen ein bisschen in den Gewürzen und Öl brutzeln, bis sie angefangen haben Entfernen Sie eine ¾ Tasse Kichererbsen und legen Sie sie zur Beilage auf.

3.Füretlich zerquetschen die restlichen Kichererbsen in der Pfanne leicht, um ihre stärkigen Inneren freizusetzen. (Dies wird dazu beitragen, den Eintopf zu verdicken.)

4.Add Kokosnussmilch und -bestand, und mit Salz und Pfeffer würzen, rühren Sie sich gut (kratzen Sie etwaige Bits, die sich auf dem Boden des Topfes ausgebildet haben). Cook, gelegentlich rührt, bis ein Eintopf auf Ihre bevorzugte Konsistenz verdickt wurde, 30 bis 35 Minuten.

5.Add Grünen und rühren. Simmer Spinat für ca. 2 Minuten, Kohl, etwa 5 Minuten. Nach Geschmack würzen.

6.Vidide zwischen Schüsseln und Top mit Minze, Joghurt, reservierten Kichererbsen, einem Streuen von Rot-Pfefferflocken.

 

 

Deutsch

Es ist ein tolles kalt da draußen und deshalb koche ich tauchen koche ein taucher an meiner leckeren eintöpfe. Diesen Leicht Angepasste rezept für einen mild-scharfen Kichererbsen Eintopf der New York Times ist ein reiner Lieblingsrezept. Es ist so Lecker, Nahrhaft, Ziemlich Schnell zuzubeesiten und Hervorragend zum Vorbereiten und einfrieren Geereihtet. Die Kichererbsen Liefefern Viel Ballaststoffe und Pflanzliches Protein, die Superkräfte der Kurkuma Helsten nicht, unerschütterlich immunsystem zu stärken und Erkältungen zu Bekämpfen, und blattsspinat liefert Wichtige folsäure und Kalzium.

 

Zutaten (8 Portionen):

4 El Olivenöl und mehr zum Servieren

6 Knoblauchzehen, Fein Gehackt

1 Große Gelbe Zwiebel,

Fein Gehackt 5 cm Stück Ingwer, Fein Gehackt

Salz und Schwarzer Pfeffer

2 ½ Teelöffel GemAhlene Kurkuma

2 Teelöffel Rote Chiliflocksen und mehr zum Servieren

2 Teelöffel Kreuzkümmel Gemahlen

3 (15 ungefähr) Dosen Kichererbsen, Abgetropfen

2 Dosen Kokosmilch (800 ml)

1 Liter Gemüsebrühe.

200 g FRischer junger Spinat (Auch Aufgetauter Blattzspinat ist gut) oder Grünkohl (Stängels entferner, in der Mundgerechte Stücke Zerrissen)

 

Zum Servieren:

1 Handvollminzblätter

Joghurt.

Reis Oder Pita.

 

Methode:

Olivenöl in Einem Großen Topf auf Mittlerer Stufe Erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer Hinzugeben ca. 5 min anschwitzen.

Gewürze (2 1/2 Teelöffel Kurkuma, 2 Teelöffel Kreuzkümmel, 2 Teelöffel rote Pfefferflocken) und die Kichererbsen hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kichererbsen und die Gewürzen und im Öl braten, bis sie sich zu zersetzen beginnen ein wenig gebräunt und knusprig werden (ca. 10 min). Häufig rühren und kratzen, damit nichts anbrennt.

Etwa eine ¾ Tasse Kichererbsen herausnehmen und zum Garnieren beiseite stellen.

Mit einem Löffel die restlichen Kichererbsen weiter leicht zerdrücken. (So wird der Eintopf fein cremig)

Kokosmilch und Brühe hinzugeben, gut umrühren und mit mit Salz und Pfeffer würzen. Unter gelegentlichem Rühren 30 bis 35 Minuten kochen, bis der Eintopf eingedickt ist und die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Spinat oder Federkohl einrühren. Spinat ca. 2 min, Federkohl ca. 5 Minuten mitköcheln, bis sie weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf Teller verteilen und mit Minze, einem Klacks Joghurt beiseite gestellten Kichererbsen, einer Prise Paprikaflocken garnieren.

 

FOLLOW US:
CONNIE'S KITCHEN
NEWSLETTER
Subscribe to our Newsletter
Need to get in touch?
Let us know what’s on your mind —
we’re happy to hear from you!
info@connieskitchen.ch
 
FOLLOW US ON INSTAGRAM
@connieskitchen.ch
For media inquiries – email us at: media@connieskitchen.ch