˟
 
 
Rezepte
Connie  |  Nov 13, 2019

Dieser leckere, befriedigende und immune-Boosting-Salat besteht aus farbenfrohen und saftigen Wintergemüse und Früchten und in einer samtigen, cremigen hausgemachten Mayonnaise gekleidet. Ich habe rote Kohl, Karotten, knusprige Äpfel, Orangen, Sellerie, Cranberries und Kräuter gewählt, sowie gesunde Öle aus Oliven, Raps, Leinsamen und Nüssen.

Ich serviere diesen Wintersalad gerne als Hauptkurs, mit einigen Zerbröckchen von Feta, Ziegenkäse oder Anlagebasierten Alternative. Der salzige Geschmack des Käses ist ein tolles Spiel für die süßen und sauren Noten der Beeren, Äpfel und Orangen.

Sie können auch Körner für mehr Substanz hinzufügen - indem Sie ein bisschen flauschigen Quinoa oder Vollkornreis für einen zusätzlichen Körper hinzufügen. Es ist auch ein sehr netter Starter mit geröstetem und leicht gebuttertem Südteigbrot auf der Seite. Und natürlich ist es eine erstaunliche Seite oder Füller für einen pflanzlichen oder fleischbasierten Burger! Endlose Optionen ...

Der Salat schmeckt nach einer Nacht im Kühlschrank besonders gut, wenn die Saucen von den Zutaten aufgenommen wurden und daher im Voraus leicht zubereitet werden können. Oder wenn es sich um Resten gibt, werden sie ein perfekt befriedigendes Frühstück zum Mittagessen mitbringen.

Connies Ernährungsspitze:

Die gesunden Öle im Mayo-Dressing sind ein wichtiger Teil einer ausgewogenen Ernährung. Scheuen Sie sich nicht von ihnen! Einige Fettsäuren sind in unserem Körper unerlässlich (dh wir müssen sie essen und können sie nicht in unserem Körper produzieren) sowie ein ausgewogenes Fettsäureprofil in unserem Essen ist notwendig, um uns fit zu halten. Es ist besonders wichtig, Infektionen und Entzündungen zu bekämpfen! Legen Sie daher den Betonung auf gesunde Öle von Nüssen und Samen, Algen oder Fischen, um auf dem Weg zu bleiben.

Fat lösliche Vitamine wie Vit. A (Beta-Carotin), Vit. E. (in Nüssen und Ölen), Vit. K und vit. D Benötigen Sie ein bisschen Öl in der Nahrung, die in unserem Körper aufgenommen werden sollen.

 

REZEPT

Zutaten: (für 4-6)

100g getrocknete Cranberries (in Zitronensaft getränkt)

1/2 Bio-Zitronensaft und Zest

2 Handvoll geröstete Haselnüsse  oder Walnüsse; Sowohl ungefähr gehackt (ca. 50g)

300g Rotkohl (einen halben kleinen Kopf), fein zerkleinert

1 Big Apfel (ca. 200g), gewaschen und in feinen Sticks (3 cmx0,3 mm), gemischt mit Zitronensaft, um Bräunung zu vermeiden

1 Bio-Orange (gut waschen und die Orangenschale spülen in eine große Mischschüssel. Schneiden Sie dann die Abschale ab und schneiden Sie die Scheiben von 3x1cm ca.)

Sellerie 250g (entweder Sellerie-Stiel oder Tuber, schneiden in feine Sticks (3x0,3 mm)

Kräuter: Eine Handvoll grob gehackter Dill oder Petersilie oder Rakete.

Connies Kitchen Wintersalat

Connies SelbstgemAchte Mayonnaise: (Wenn Sie nicht Ihren eigenen Mayo machen möchten, siehe Rezept für eine einfachere Joghurt-Basis-Sauce unten)

1 Ei (das ganze Ei, wenn Sie einen geeigneten Mischer haben, ansonsten nur Eigelb)

2 TSP-Dijon-Senf

1 EL-Zitronensaft

1 TBP-Essig

1 TSP-Honig

½ TL Salz

ein guter Pfeffer

ca. 90ml kaltgepresstes Olivenöl

etwa 70 ml kaltgepresstes Rapsöl

1 Esslöffel. Leinsamenöl

 

Joghurtbasierte Sauce:

200g Griechische Joghurt.

2TBSP Olivenöl.

1 TBP Rapsöl

½ TSP-Leinsamenöl

Saft von ½.  Zitronensaft und Zest

1TSP Flaky Salz

Pfefferstreiter

 Methode:

1. Put Cranberries in ein kleines Glas mit Deckel und drücken Sie den Zitronensaft darüber, schließen Sie den Deckel und schütteln Sie es gut. Zur Seite legen.

2. TUAST DIE NUTS: Setzen Sie die Nüsse auf Pergamentpapier und toast in den Ofen um 180 ° C für 10 Minuten. Sie sind fertig, wenn sie ein Schatten dunkler erscheinen und serviert werden. Lass sie abkühlen. Sie können auch mehr Nüsse toast, als Sie brauchen, und lagern Sie sie in einem luftdichten Behälter (sobald sie abgekühlt sind). Grob hacken (e..g a Walnuss in 4 Stück, ein Haselnuss halbiert).

3. Nennen Sie und schneiden Sie das gesamte Gemüse. Normalerweise entferne ich die äußeren Blätter des Kohls, aber nehmen Sie den Kohl vor dem Schneiden nicht auseinander (und ich wasche den Schnittkohl nicht). Schälen Sie den Sellerie-Tuber (falls dies zu verwenden), waschen und schälen Sie Karotten ggf. (wenn sie braune Flecken haben), waschen Sie den Apfel, lassen Sie jedoch die Haut an und schneiden Sie sie in Stöcke. Mischen Sie mit etwas Zitronensaft, um von Bräunen zu stoppen. Die Orange schälen und in Scheiben schneiden. Waschen Sie die Kräuter, wenn Sie mithilfe und in der Gemüsefruchtmischung verwenden und mischen.

4.Wenn Sie sich entscheiden, Ihren eigenen Mayo zu erstellen: Verwenden Sie einen Handmischer (ich habe den Bamix), der einen wunderbaren Job beim Mischen eines Mayo in nur Sekunden lang macht. Legen Sie das Ei und alle anderen Zutaten in einen hohen Aber eng mischt glas, füge nur die Öle fällig hinzu. Tauchen Sie den Mischer in den Mischglas, starten Sie es und ziehen Sie es langsam hoch. Wenn Sie keinen BAR-Mixer haben, müssen Sie dies traditionell tun, indem Sie mit einem regulären Mixer mit einem normalen Mixer in sehr geringen Mengen das Bit hinzugefügt werden.  Bitte schauen Sie diesen Link an: https://www.youtube.com/watch?v=fjTrA9NwjN8

5.Wenn Sie sich entscheiden, für die Sauce in Joghurt zu gehen: Mischen Sie alle Einschränkendien und Saison nach Geschmack.

6.Mixiere alle Gemüse mit der Sauce Mayo- oder Joghurtbasierte Sauce, um zu schmecken (Salz und Pfeffer). Lassen Sie es etwa ½ Stunden sitzen, bevor Sie dienen. Schmeckt am nächsten Tag noch besser.

 

 Genießen!

 

 

 

FOLLOW US:
CONNIE'S KITCHEN
NEWSLETTER
Subscribe to our Newsletter
Need to get in touch?
Let us know what’s on your mind —
we’re happy to hear from you!
info@connieskitchen.ch
 
FOLLOW US ON INSTAGRAM
@connieskitchen.ch
For media inquiries – email us at: media@connieskitchen.ch